Schremser Markus

Wie vor 23 Jahren

Expertentipp von Markus Schremser

 

Vor 23 war alles anders. Das Fenster wurde gekauft und bei Rohbauten vom „Häuselbau­er“ selber montiert. Fenster hatten ein 2-fach Isolierglas mit einem K-Wert von 1,1 – Energiesparen war noch kein großes Thema. Profile hatten 5 Kammer und eine Stärke von 64mm – jetzt bieten wir Kunststofffenster mit einer Bautiefe von 88mm und kom­men auch im Passivhaus zum Einsatz. Kunststoffprofile wur­den foliert oder eingefärbt, um zu verschiedene Farben zu gelangen – heute gibt es pulverbeschichte Aluvorsatz­schalen in allen RAL-Tönen. Beim Fenstertausch wurden die Fenster in den alten Holz­stock montiert und dieser luftdicht abgeschlossen – Er­gebnis: der Holzstock erstickt oder verfault bei Wasserein­tritt. Einbruchhemmung war nicht gefragt. Eine Lieferzeit von 3 Monaten war gang und gebe. Fenster wurden in der Währung Schilling bezahlt. Die ersten von uns erzeugten Kunststofffenster waren be­reits 20 Jahre eingebaut und sind heute noch funktions­tüchtig! Vor 23 Jahren schrieb man das Jahr ‘95. Die Aktion 23 bezieht sich auf einen ein­zigartigen Preisvorteil. Cocon liefert die Fenstern und mon­tiert diese zum Preis, wie er vor 23 Jahren üblich war. Sie erhalten im Aktionszeitraum eine ÖNORM Montage – in­nen luftdicht, außen diffusi­onsoffen – zum Preis von 9,75 Euro per lfm. Die Ausführung entspricht der Technik von heute, die Gewährleistung für Produkt und Montage trägt Cocon und sie kommen in den Genuss eines Preisvorteils aus dem vorigen Jahrtausend. Bit­te beachten: diese Aktion gibt es nur im Zeitraum von Frei­tag, 11. Mai bis Freitag, 25. Mai 2018.